Tongkat Ali Erfahrungsbericht

Tongkat Ali Erfahrungsbericht

(Testbericht eines mir persönlich bekannten TKA Konsumenten. )
Marke: Only Real Tongkat Ali
Dosierung: 500mg 200:1
Monokonsum
Dosierung: Test 1 500mg 3x Tag

22:21 Einnahme

Das Tongkat Ali riecht nach Tongkat Ali, der Geschmack ist ebenfalls Tongkat Ali typisch. Ich wiege 500mg ab, was einer Kapsel entspricht. Das Tongakt Ali rühre ich in etwas Eistee ein. Was auffällt ist die vergleichbar gute Löslichkeit, der Geschmack ist typisch wie ich ihn auch von dem vorherigen Tongkat Ali kenne. Ein seltsames Gefühl von dem ekligen Geschmack wieder zu schmecken, nachdem ich seit Monaten kein Tongkat Ali mehr genommen habe. Es beutelt mich nach dem Trinken, aber es ist schon ganz zu auszuhalten. Nebenbei hab ich ein normales Glas Eistee zum Nachspülen. Noch ein Schluck und die ersten 500 mg sind intus. Jetzt heißt es warten.

23:11 Die erste Wirkung macht sich bemerkbar. Ich war vorhin wirklich müde, sehr müde und dachte ich werde sofort einschlafen, hatte nur 4 Stunden geschlafen. Jetzt fühle ich mich ausgeglichen und besser, fast etwas ausgeruht, mehr Energie, die leicht depressive Komponente von vorhin ist ganz weg. Ich denke, das ist das Dopamin. Die Libido ist nur leicht vorhanden, war aber vorhin gar nicht da und ich hatte gestern sehr viele Pornos geschaut. Diese verdammten Pornos! Jetzt muss ich einen Entzug von dem Dreck machen, hab die halbe Nacht geschaut und 5-mal masturbiert. Die hohe Libido kam da von dem Testosteron, das ich mir gespritzt habe, Testo P 20mg. Da ich jetzt wieder echtes Tongkat Ali habe, werde ich nicht mehr weiter Spritzen und ich vermute mir ist dann die Achse zusammengebrochen, was mich so verdammt müde machte. Vielleicht bin ich deshalb munterer, da das Tongkat Ali meine Achse ankurbelt, ist aber spekulativ. Ich verspüre den Drang nachzulegen, um zu schauen, ob die Libido gesteigert werden kann, aber gleichzeitig will ich mich auch erst wieder daran gewöhnen, hatte mir schonmal Durchfall eingehandelt, als ich das frühere Tongkat Ali zu hoch dosierte. 

10:53 Bin gerade aufgewacht. In der Nacht träumte ich wild von der Schule, von Partys, vom Konsum von Cialis und von Sex, am Morgen hatte ich eine meiner seltenen Morgenerektionen. Fühle mich noch müde, aber ausgeschlafen.

 
11:36 Ich fühle mich richtig gut, die Hoden sind spürbar (deutlich) dicker geworden, das Tongkat Ali wirkt eindeutig. Jetzt rieche ich am Pine Polle, aber bevor ich das noch dazu nehme, warte ich 2-3 Tage, um die Wirkung des Tongkat Ali besser abschätzen zu können. Ich werde gleich die Dosis Nr 2 einnehmen. 


23:04.22 18:10 

Ich hab gerade masturbiert. Recht viel Ejakulat, soviel Ejakulat hatte ich schon seit Monaten nicht. Hab auf die Tongkat Ali Dosierung aber heute verzichtet, denke für mich sind 2 500mg pro Tag zu hoch, werde jetzt morgen auf 1x 500mg reduzieren. Mein Sextrieb war mir heute einfach zu ausgeprägt. 


28.04.21 

Hab nun 500mg pro Tag als Dosis für mich herausgefunden, wobei das fast etwas zu stark ist. Heute wieder einen Sextraum gehabt und eine starke Morgenerektion. Mein Test mit Viagra verlief auch sehr gut. Die Hoden sich eindeutig größer, deutlich sogar, aber die sind bei mir generell etwas zu klein. Fühle mich ausgeschlafen, gut, allgemein fühle ich mich energiegeladener. Eine Freundin schob Drama und es juckte mich nicht, fühle mich viel zu männlich für ihre Zickerei! Wie man im PU sagen würde: starker Frame. Das Zeug ist schon einfach echt geil, was das betrifft. Stimme ist auch tiefer und kerniger geworden. Werde jetzt 5x500mg in der Woche mit 2 Tagen Pause einhalten.

01.05.22

Heute wieder Tongkat Ali genommen, ich wiege es nicht mehr genau ab, sondern nach Augenmaß. Aktuell rühre ich es in Fanta ein, aber das ist recht egal, schmeckt immer eklig und da kann man nicht viel machen, sehr bitter jedenfalls. Werde jetzt immer einen Kaffee nachspülen, dann geht es. Die Wirkung ist top, meine Haare sind etwas fettig, aber das kenne ich so auch vom Stoffen. Stimmung ist ausgezeichnet, manchmal etwas aggressiv, aber auch nicht anders als beim reinen Testosteron. Die Hoden sind dicker. Ich bin mir auch mittlerweile sicher, dass Tongkat Ali antidepressiv wirkt, zumindest bei mir ist das so. Ich finde es stärker antidepressiv als 5 HTP. Werde dann die Tage noch 1-2 Kapseln Mucuna dazu nehmen, aber eigentlich bin ich sehr zufrieden. Die Libido ist auch gut. Aktuell treffe ich mich immer wieder mit einer hübschen Psychologin und seit ich das Tongkat Ali nehme, ziehe ich sie immer gedanklich aus. Wobei es mir auch seither bestens geht, wenn sie nicht hübsch wäre und die Therapie für mich gratis, würde ich das sein lassen. Heute hatte ich auch wieder eine top Morgenerektion, nachdem ich seit Monaten nur ganz selten welche hatte. Wobei ich gestern auch 50mg Viagra genommen habe, verträgt sich mit Tongkat Ali ausgezeichnet, wobei ich es nur nehme, damit es nicht abläuft, zudem denke ich, dass dadurch die nächtliche Erektion stärker wird und mein Penisgewebe besser trainiert.

0 0 votes
Article Rating

Kommentar verfassen

1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Stammleser
Stammleser
9 Monate zuvor

Der Artikel hatte mich vor einigen Monaten dazu veranlasst das 10% Tongkat Ali zu testen. Ich bin damit wirklich sehr zufrieden. Bessere Morgenerektionen, Sexträume und deutlich bessere Motivation. Was ich fragen wollte ist, kann die Wirkung nachlassen? Sollte ich eine Pause einlegen? Eine Rückmeldung wäre sehr nett!