Horny Goat Weed ( Icariin ) die natürliche Viagra Alternative?

Horny Goat Weed ( Icariin ) die natürliche Viagra Alternative?

Bild Horny Goat Weed / Geiles Ziegenkraut / Wirkstoff Icariin

Bei Viagra Alternative dreht es meisten den Magen um, zumindest jenen, die wissen welches Schindludert in diesem Markt getrieben wird. Es gibt eher schwach wirksame Mittel, wie etwa Arginin (das beim Mangel jedoch stark wirken kann), oder aber ganz viele kaum oder gar nicht wirksame Mitteln, wie etwa Maca. Was aber hat es mit dem „geilen Ziegenkraut“ – auf englisch „Horny Goat Weed“ auf sich?

Horny Goat Weed wurden, der Legende nach, dadurch entdeckt, dass ein chinesischer Hirte feststellte, dass die Ziegen jedes mal nach dem Verzerr sexuell aktiver wurden.

Der Wirkstoff heißt Icariin und zählt, neben Tongkat Ali, zu den ganz wenigen tatsächlich wirksamen natürlichen Potentzmittel. Selbst bin ich vor 7 Jahren mit Icariin in Berührung gekommen. Um das Ganze kurz seriös anzureißen zitiere ich die Ärztezeitung:

Ärztezeitung über Icariin

Extrakt von Elfenblumen (Epimedium) enthält Icariin – ein Flavonglykosid mit Eigenschaften von PDE-5-Hemmern. Elf der Präparate gaben Epimedium-Bestandteile an. In Studien ließen sich damit zumindest Rattenpenisse erigieren, auch neuroprotektive und antientzündliche Eigenschaften wurden in präklinischen Untersuchungen nachgewiesen, klinische Studien fehlen jedoch völlig. Dagegen gibt es auch hier Anhaltspunkte für toxische Eigenschaften, beschrieben wurden Fälle von Tachyarrhythmie und Hypomanie.

Natürliche Erektionshilfen haben‘s in sich (aerztezeitung.de)

Studie zu Horny Goat Weed und dem PDE-5 hemmenden Effekt

Einführung: Epimedium Arten (aka Hornziegenkraut) wurden für die Behandlung von erektiler Dysfunktion in der traditionellen Chinesischen Medizin seit vielen Jahren verwendet. Icariin (ICA) ist die aktive Art der Epimedium-Art. Ziel: Zur Bewertung der hämodynamischen und Gewebewirkungen von ICA bei kavernenden, nervenverletzten Ratten. Wir untersuchten auch die In-vitro-Effekte von ICA auf kultivierte Beckenganglien.

Ergebnisse: Ratten, die mit niedrig dosierter ICA behandelt wurden, wiesen signifikant höhere ICP/MAP- und AUC/MAP-Verhältnisse auf als Kontroll- und Einzeldosis-ICA-Tiere. Immunhistochemie und Western Blot zeigten eine signifikant größere Positivität für nNOS und Calponin in Penisgeweben aller mit ICA behandelten Ratten. ICA führte zu einer deutlich größeren Neuritenlänge bei kultivierten Exemplaren von Beckenganglien.

Erectogenic and neurotrophic effects of icariin, a purified extract of horny goat weed (Epimedium spp.) in vitro and in vivo – PubMed (nih.gov)

Was sind PDE-5 Hemmer?

PDE -5 Hemmer sind Wirkstoffe die PDE-5 im Körper blockieren, ein Enzym welches die Durchblutung des Penis regelt. Der erste zugelassene PDE-5 Hemmer ist Sildenafil, der Wirkstoff von Viagra. Natürliche PDE-5 Hemmer, wie sie im Horny Goat Weed vorkommen, können somit tatsächlich „echte“ Viagra Alternativen darstellen. Echt bedeutet hier, dass sie auf den selben Wirkmechanismus zurückgreifen. Tongkat Ali etwa hat sich oft besonders dann als wirksam erwiesen, wenn die Libido reduziert ist, da es sowohl Dopamin steigert als auch Testosteron, dafür aber keinen Einfluss auf PDE-5 aufweist. Dies ist bei Icariin anders.

Erfahrungsbericht Horny Goat Weed/ Icariin

Hallo Leute, ich glaube von mir behauten zu können, das ich schon einiges an Potenzmitteln ausprobiert habe. Das meiste davon auch mit Erfolg; nur selten habe ich das „Geld sozusagen aus dem Fenster geworfen“. Ladies Night, MultiBang und Passion-X sind z.B. 3 Booster, über die hier öfter diskutiert wird, bei mir unbestritten eine durchschlagene Wirkung haben und die man daher bei reiner Betrachtung der Wirksamkeit empfehlen kann. Leider haben die eben 3 genannten Mittel aber auch zwei entscheidene Nachteile: a.) sie kosten immens viel Geld und sind für unter 5,- Euro/Stck. meines Erachtens nicht zu bekommen und b.) sind die Ingredienzen/Inhaltstoffe nicht klar ersichtlich und ich weiß nicht, was ich mit der Einnahme meinem Körper antue. Horny Goat Weed oder geiles Ziegenkraut (dt.) gehört unter dem Namen Yin Yang Huo zu der traditionellen chinesischen Medizin (TCM).

Ich erwähne das unter dem Aspekt des gesundheitlichen Risikos, das damit reduziert/minimiert wird. Meine Frau und ich nehmen seit etwa 2-3 Wochen regelmäßig je 1 Kapsel (empfohlene Dosis: 2 Stck./Tag) Horny Goat Weed Plus von Biovea. Damit es aber nicht zu Missverständnissen kommt, deutlich der Hinweis, dass man sicher auch Produkte von anderen Anbietern anwenden kann. Das „Plus“ in dem Namen bedeutet allerdings auch, das noch andere (bekannte) Inhaltstoffe in der Kapsel wie Maca, Ginseng, Muira Guama (Potenzholz), Arginin etc. sind. Warum erzähle ich euch das alles? Weil dieses „verdammte“ Kraut eine richtig klasse Wirkung hat. Wenn der Kopf für sexuelle Dinge frei ist, und das ist ja bei jedem Potenzmittel Voraussetzung, das Kopfkino also richtig loslegt, dann kribbelt es am ganzen Körper und die Lust wird manchmal fast unerträglich, aber eben auch nur fast…:rolleyes:

Meine Frau hat kürzlich beim Lesen eines erotischen Romanes festgestellt, dass Sie weitaus erregter auf das Geschriebene reagierte als gewöhnlich, seit sie die Kapsel einnimmt. Und auch unsere Lust aufeinander hat dadurch eine wirklich andere Dimension bekommen. Man sollte in diesem Zusammenhang auch erwähnen, dass wir seit 25 Jahren ein Paar sind. Die Kapsel kostet 25,- Cent/Stck. + Frachtkosten und ist damit wesentlich günstiger als jedes oben beschriebene Mittel. Die Wirkung setzte auch sofort, d.h. gleich nach Einnahme der ersten Kapsel bei mir ein. Unsere uneingeschränkte Empfehlung von Horny Goat Weed!

POMTOM

Dieser Erfahrungsbericht ist aus einem deutschen Forum kopiert, da ich den Autor persönlich kenne und mit ihm öfter hin und her geschrieben habe, kann ich garantieren, dass der Erfahrungsbericht echt ist. Ich kann mich selbst nicht mehr exakt an die Wirkung erinnern, da es schon etliche Jahre her ist und ich zumeist einfach immer Viagra genutzt hatte, soweit ich mich erinnere war allerdings auch bei mir eine deutliche Wirkung vorhanden.

Horny goat Weed und Acetylcholine

Es gibt hinweise darauf, dass Horny Goat Weed Acetylcholine steigern kann. Die beschriebenen Nebenwirkungen (meist bei hohen Dosen) lassen sich mit einer cholinergen Krise vereinbaren, mir sind selbst keine derartigen NW bislang bekannt, weshalb ich mich auf Schilderungen aus Foren verlasse.

Horny Goat Weed Nebenwirkungen

Als Nebenwirkungen finden sich folgende Beschreibungen:

Nebenwirkungen von Horny Goat Weed sind:

  • Schwindel
  • Erbrechen
  • trockener Mund
  • Durst
  • Nase bluten
  • Krämpfe
  • schwere Atemprobleme
  • unregelmäßige Herzschläge(Arrhythmie)
  • verlangsamter Herzschlag
  • erhöhtes Blutungsrisiko
  • niedriger Blutdruck (Hypotonie)
  • Ohnmacht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.