Tongkat Ali und Cialis gegen Penisatrophie und schwere Impotenz – Ein Erfahrungsbericht

Tongkat Ali und Cialis gegen Penisatrophie und schwere Impotenz – Ein Erfahrungsbericht

Ein Erfahrungsbericht eines Blogslesers:

Ich nehme jetzt seit einiger Zeit folgendes ein:

Tongkat Ali 10% (2x 2-3 Kapseln jeden Tag)
Cialis 20mg (1/2 Tablette jeden Tag)
Gelegentlich etwas Viagra

Warum ich das mache? Ich leide an einer extremen Impotenz und Viagra alleine reichte nicht aus. Durch die Impotenz habe ich auch eine Penisatrophie entwickelt, so dass mein Penis viel kleiner geworden ist. Da ich auch keine nächtlichen Erektionen mehr hatte, habe ich mich zuerst für eine Cialiskur entschieden. Dass man Cialis auch täglich nehmen kann, habe ich hier gelesen: Tadalafil: Potenzpille im Dauereinsatz | APOTHEKE ADHOC (apotheke-adhoc.de) Zuerst hatte ich Viagra, das habe ich aber schlechter vertragen (Nasenbluten).

Das alleine reichte nicht, dass ich irgendwie sexuelle Lust verspüren konnte, diese war bei 0, nada, nichts! Aber ich hatte ab und zu Morgenerektionen.

Danach habe ich Tongkat Ali getestet, jedoch gleich mit 3 Kapseln und das 2 mal am Tag oder öfter. Ich weiß, dass das nicht wenig ist, aber ich kenne jemand, der auch so eine Dosierung fährt und ich habe eine hübsche Frau in meinem Umfeld, die ich gerne als Freundin hätte, nur ohne SEX kann ich mir keine Beziehung vorstellen, also habe ich gleich ausreichend dosiert. Die Kapsel hat, glaube ich 400mg. Das Pulver hab ich von Only Real Tongkat Ali gekauft und die Kapselmaschine gibt es auf Amazon. Das Cialis und Viagra gibt es als Generika beim Hausarzt.

Nun habe ich gestern wieder einen Porno geschaut und ich hatte eine sehr gute Erektion und relativ viel Ejakulat. Das ist zwar noch kein Sex, wenn man aber über 1 Jahr keine Erektion hat, dann ist das ein toller Erfolg. Meine Erektion ist deutlich größer geworden und mein Penis ist auch allgemein größer. Ich werde das nun so weiter nehmen und vielleicht noch mit Mucuna Pruriens weiter testen.

Wichtig ist mir auch noch anzumerken, dass ich keine Nebenwirkungen durch die Kombination des Cialis und des Tongkat Alis hatte, hier habe ich nämlich Bedenken gehabt. Ursprünglich hatte ich diese Kombination von Sergej gelesen (Tongkat Ali Experten kennen den Namen), leider sind scheinbar seine deutschen Artikel nicht mehr online. Das Problem war nun, dass ich mich nicht mehr an die PDE 5 Hemmer Dosierungen erinnern konnte. Meine Erfahrung mit 10mg Cialis wahren jedoch soweit ohne Nebenwirkungen, vielleicht erhöhe ich die Dosierung noch auf 20mg. Zudem hatte ich 1x eine Viagra intus (die exakte Dosierung weiß ich gerade nicht mehr).

Die Kombination ist deshalb sehr gut, da durch das Viagra das Penisgewebe wieder besser durchblutet wird und Tongkat Ali die Libido erhöht. Wobei das Tongkat Ali alleine auch bereits die Penisdurchblutung verbessert, nur ist der Effekt bei Cialis etwas ausgeprägter. Bei extrem ausgeprägten Fällen mit Penisatrophie, denke ich sollte man daher beides kombinieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.