Penis vergrößern mit Phallosan Forte- Funktioniert das? Forum Beiträge zum Penisstrecher Nr 1

Penis vergrößern mit Phallosan Forte- Funktioniert das? Forum Beiträge zum Penisstrecher Nr 1

Video auf der Seite des Herstellers zum Phallosan Forte

Was die sinSplash Venus Girl Realismus unter den Lustmuschis ist, ist der Phallosam Forte unter den Penis- Strechern. Er ist das treuste und zugleich in den Foren beliebteste Produkt am Markt. Doch funktioniert es wirklich? Anders als bei der sinSplash Venus können wir nicht auf die schnelle einen Test durchführen ob die blumigen Werbeversprechen stimmen. So fragen wir einen „Szenekenner“ der uns auf Forenbeiträge aufmerksam macht und eine Studie vom Hersteller des Phallosan Fortes. Was ist wirklich dran?

Phallosan Forte ein Stretcher zum Penis verlänger / Penis vergrößern

Was ist ein Penis Stretcher?

Beim Penis strechen wird der Penis, wie der Name schon sagt, in die länge gezogen. Es gibt das klassische Strechen, hier wird der Penis im „Strech“ manuell mit der Hand an der Eichel gepackt und in alle Richtungen gezogen. Der Stretcher dagegen übt einen leichteren aber längeren Zug aus, bewährt hat sich nach intensiver Recherche sogenannter „PE Foren“ eine Kombination aus Strechen und Strecher. Will man auch eine Verdickung sollte auch zum Jelq gegriffen werden.

Das klassische Strechen

Quelle PEC Strech Übung

  • Ziehe die Vorhaut (sofern vorhanden) vollständig zurück und setze den OK-Griff, möglichst weit oben am Schaft, nahe dem entblößten Eichelkranz an.

  • Greife fest genug zu, um einen Zug nach vorne aufbauen zu können, quetsche den Penis jedoch nicht zu sehr ein. Der Griff sollte weder schmerzen, noch sich unangenehm anfühlen.

  • Ziehe den Penis genau vertikal (d.h. im 90°-Winkel) von deinem Körper weg, bis das Gewebe gestrafft ist und sich bei weiterem Zug nicht mehr signifikant weiterdehnt. Du wirst nun im optimalen Fall bemerken, dass der Penis ein wenig schmaler geworden ist, sich dafür aber nach vorne ausgedehnt hat. Halte diesen Zug für wahlweise 2030 Sekunden ununterbrochen aufrecht, danach löse den OK-Griff.

  • Lege eine kurze Pause von 10-20 Sekunden ein, um die Durchblutung im Glied zu normalisieren. Achte dabei besonders darauf, dass sich keinerlei erhöhter Bluteinfluss im Glied bemerkbar macht. Wenn du bemerkst, dass sich langsam eine Erektion aufbaut, pausiere solange, bis diese wieder vollständig abgeklungen ist.

  • Setze den OK-Griff erneut an, ziehe den Penis nun jedoch in eine andere der 9 möglichen Richtungen (vertikal nach vorne bzw. die 8 Himmelsrichtungen am Körper). Halte dich ansonsten an die Anweisungen unter Punkt 3 und 4.

  • Wiederhole diesen Vorgang reihum in allen 9 Richtungen, bis du dein angestrebtes Stretchingpensum erreicht hast. Dabei zählt nur der eigentliche Stretchingvorgang (also die Zeit, in der der Zug auf den Penis wirkt) als Trainingszeit, nicht die Pausenzeiten dazwischen.

  • Ist das zeitliche Pensum erreicht, stoppe die Übung und lasse Blut in deinen Penis einfließen. Dies kannst du über ein Rotieren oder Klopfen des Gliedes erreichen. Natürlich kannst du stattdessen nun auch direkt etwaige nachfolgende Jelqing-Übungen beginnen, um auf diese Weise die Durchblutung anzukurbeln. Tue dies aber nur, sofern du für diese Trainingssitzung bereits alle Stretching-Übungen absolviert hast.

Warum einen Strecher ?

In allen Foren in denen wir suchten, fanden wir durchwegs positive Erfahrungsberichte. Es stellt sich somit die Frage warum einen Strecher kaufen und warum dann den Phaollsan Forte?

Der Grund ist einfach. Der Penis wird über einen längeren Zeitraum gedehnt. Das kurze Strechen dehnt die Ligs, sozusagen die Bänder des Penis. Der Penis besteht jedoch nicht nur aus den Bändern sondern einen Schwellkörper und anderen Geweben.

Während sich die Ligs sehr leicht durch Streching dehnen lassen, ist dies bei dem Schwellkörper anders. Somit ist die Kombination die „straffen“ Bänder zu dehnen, wie ein Gummiband, und den Schwellkörper danach im gestrechten Zustand zuwachsen zu lassen optimal.

Konkrete Erfahrungen zum Phallosan Fore aus Foren

Bevor wir uns die Studie des Herstellers ansehen zunächst einige Forenbeiträge. Alle wurden auf Echtheit geprüft durch Recherche der Profile:

1,2cm Penis Penis Verlängerung

VIch las mich mehrere Monaten durch diversen foren und verschlang soviel Infos wies nur ging .am allermeisten überzeugte mich die tsm Theorie ich vermas mich und plante mein trening.das einsteigertrening kam hierbei für mich nicht in frage da ich mir vorgenommen hatte von anfang an nach dieser theorie zu arbeiten .start nbpel war 14,5 bpel lag bei 15,5 bpfsl ca 15,5 (allerdings zog ich beim start nicht so heftig wie ichs jetzt tu hatte auch 15,6 bei starkem zug sein können).mein ziel bestand darin auf die 1,2 cm Differenz zu kommen nach der tsm ich informirte mich über ads und entschied mich für den fallo mit all seinen macken die ich bereits vor dem kauf genug gelesen hatte.jedenfalls hatte ich die ersten 6 Monaten bis zum erreichen der 1,2 cm Differenz nur den fallo benutzt keine manuellen Übungen .Fazit war das nbpel nach 6 Monaten von 14,5 auf 15,3 anstieg .der bpel von 15,5 auf 16,5 und der bpfsl von 15,5 auf 17,5 anstieg.mein Fazit bpel und nbpel stieg bei mir bei alleiniger Nutzung vom fallo in den 6 Monaten an wirkte sich aber hauptsächlich auf die bpfsl aus.

Quelle PEC

Grundlage für PE Training

Dann ziehe ich mal nach. Ich habe meine Erfahrungen mit dem Vorgängermodel, also dem ersten Phallosan gemacht. Da er im Grundaufbau und Wirkungsbereich gleich ist, sollte mein Erfahrungsbericht hier richtig sein. Nun, im großen und ganzen decken sich meine Erfahrungen mit denen von Alex. Trainingspensum war allerdings ca. 8 täglich. Getragen habe ich Nachts, 6 Monate lang, ausschließlich Phallosan ohne begleitende manuelle Übungen. Stichpunktartig kurz aufgezählt was mir einfällt: – Tragekomfort für einen ADS sehr gut – durch das Vakuumsystem wirklich Schmerzfrei über Stunden tragbar – Wirkung auf den Bpfsl sehr gut – keine Wirkung auf den Bpel ohne manuelles Schwellkörpertraining Man muss sich beim Phallosan und allgemein bei ADS genau vor Augen halten was sie können, und was sie nicht können! Der Phallosan konnte bei mir meine Bpfsl signifikant und nachhaltig verlängern und somit den Grundstein für darauffolgende Bpel Gains legen.

Quelle PEC

Vakuum-Fixierung ist die beste bei Strechern

Ein etwas kontroverses Feld. Auch für mich selbst 😉 Was die verschiedenen Fixierungstypen bei Stangenextendern angeht: Prinzipiell sind Vakuumfixierungen recht anständig, weil sie einen hohen Komfort mit einer relativ sicheren Fixierung verbinden. Schlaufen- oder Streifenfixierungen (das ist im Grunde die einzige Alternative) sind vom Komfort her deutlich schlechter. Allerdings haben Vakuumfixierungen auch ihre Tücken. Schnell sammelt sich Lymphe in der Eichel, (besonders bei mehrstündiger Anwendung) die eben auch zu Verletzungen führen kann, wenn das derart aufgeschwemmte Gewebe belastet wird. Besonders deshalb, weil das Gewebe eben immer wieder an derselben Stelle belastet wird. Die Wahrscheinlichkeit einer Verletzung steigt dabei umso mehr, desto höher der Zug ist, den man einstellt. Jene Nebeneffekte hat man eben bei den klassischen Fixierungen (per Schlaufe, Streifen oder sonstiger „Quetsch-Befestigung“) nicht, weswegen ich mittlerweile wieder auf diese umgestiegen bin. Ausgelöst wurde das Ganze durch zwei Berichte, die mir bei Trainingsberatungen per UC zugetragen wurden. Bei jenen Usern sind eben Lymph- bzw. Blutblasen bei der Nutzung einer Vakuumfixierung entstanden – was diverse Wochen Trainingspause bedeutete. Zu allem Überfluss war das Gewebe an der Stelle dann sogar nachhaltig anfällig für solche Blasen, denn wenig später ist bei viel weniger Zug an derselben Stelle wieder eine solche Blase entstanden. Ab dem Zeitpunkt hat der eine User dann die Vakuumfixierungen ganz sein gelassen. So bequem sie auch sind, sie können eben auch Probleme machen. Im Grunde ist diese Problematik aber erst dann akut zu berücksichtigen, wenn man mit hohem Zug arbeiten will. Das tun allerdings viele (ob nun gewollt oder nicht).

Quelle PEC

Studie des Hertellers über den Strecher 3-5cm mehr Länge?

Der Hersteller wirbt mit bis zu 5cm mehr! Hier muss bedacht werden, dass es sich um das Maximum handelt! 2-3 cm werden häufiger beschrieben, 5cm ohne manuellem Training sind dagegen die Ausnahme. Phallosan Forte hat selbst eine Studie veranlast.

Phallosan Forte Studie

PHALLOSAN forte ist wirksam,
das ergab die Auswertung der klinischen Fallstudie an einer deutschen urologischen Klinik.

Unter der Schirmherrschaft von Herrn Prof. Dr. med. Sohn, Chefarzt einer deutschen Urologischen Klinik wurde im Februar 2005 eine klinische Studie über die Wirksamkeit von PHALLOSAN forte abgeschlossen. Die Daten wurden vom Oberarzt Herrn Dr. med. Hanikel ermittelt, und ausgewertet. In der Studie wurde nicht nur die Penislänge und der Umfang nach einer Tragezeit von 6 Monaten ermittelt, abgefragt wurde auch das Sexualverhalten, die Sensibilität, die Ejakulation, Nebenwirkungen und vieles mehr. Über alle Patienten wurde Bildmaterial angelegt.

Hersteller – Studie wurde an einer unabhängigen Klinik durchgeführt
PHALLOSAN - Medizinische Studie

Lesen Sie die gesamte Studie
angefertigt von einem anerkannten Facharzt
Studie vom 15.04.2005 (PDF: ca. 200kB)

Fazit zum Phallosan Forte

Die Erfahrungen zum Phassolsan Forte sind seriös. Das Produkt ist nicht günstig im Vergleich zu anderen Penis Strechern liegt primär der Vorteil im Tragekonfor, was wir bestätigen können. Phallosan hat sich die Saug-Fixierung patentieren lassen. Wer eine moderate Penisverlänger möchte, kann mit dem Phallosan Forte gute Erfahrungen sammeln. Jedoch muss sich bewusst gemacht werden, dass der Penis nicht in einer Woche sondern über Monate wächst. Wer ein klassisches PE Training anstrebt, der wird mit einem Stretcher eine solide Basis finden.

Phallosan Forte vs andere Penis Stercher

Es gibt auch günstigere Penis- Strecher. Der große Forteil beim Phallosan liegt weniger darin, dass die Wirkung in einer Studie bestätigt wurde. Andere Strecher wirken exakt gleich, denn es zählt nur der Druck der auf die Ligs un den Schwellkörper ausgeübt wird, bzw der Zug. Der Phallosan erwies sich jedoch als einziger, der über einen längeren Zeitraum bei modertem Druck ohne Druckstellen getragen werden konnte. Da es sich um ein medizinisch zugelassenes Produkt handelt, musste die Unbedenklichkeit auch nachgewiesen werden. Günstige Alternativen sind nur über kurze Zeiträumen von maximal 10 Minuten zu empfehlen, hier liegt die Effektivität weit unter dem normalen Strechen, somit kann hier auf einen Kauf verzichtet werden.

Mehr Infos zu Übungen der Penisvergrößerung und Verlängerung?

Weitere Infos finden Sie im Mitgliederbereich. Auch die Abkürzungen. Wenn Sie Erfahrungen mit einem Strecher gemacht haben, schreiben Sie uns in die Kommentare! Viel Glück.

Similar Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.